Technologie

Stahlaufarbeitung

SM2530Die Infrastruktur und die Technologie unseres Werks ermöglichen die Fertigung von Bauteilen, Einzelteilen in erster Linie aus warm gewalzten Stahlprodukten (Blechen, Rundstählen, Rohren usw.) bzw. die Fertigung von aus diesen Bauteilen zusammengeschweißten und mit Zerspanung bearbeiteten Baugruppen.

Ein nahezu komplettes Spektrum an Leistungen zur Bearbeitung steht Ihnen durch unsere Kerntechnologien wie Brennschneiden, Zuschneiden, Strahlen mit Stahlkorn, Biegen und Kanten, verschiedene Verfahren des Zerspanens, Schutzgasschweißen, Lackieren zur Verfügung. Eine von den Stärken unserer Technologie liegt im Schweißen, wo qualifizierte und zertifizierte Schweißer arbeiten.

In der zweiten Jahreshälfte von 2008 wurde das MAZAK Bearbeitungszentrum angeschafft und in Betrieb gesetzt. Es wird zuerst die geschweißten Vorderrahmen spanen, wobei es die Kapazität unserer Zerspanungswerkstatt erhöht.

Durch die Anschaffung von dem CLOOS Schweißroboter mit zwei Arbeitsbereichen wurde die Produktion in den Schweißereien erhöht.

Unsere Gesellschaft führt keinerlei Produktkonstruktion und Produktentwicklung durch.

 

Produktionsbereich Zuschneiden und Brennscheiden:

SM2764Im Produktionsbereich „Zuschneiden und Brennschneiden” von Kapos Atlas Maschinenfabrik GmbH werden die angelieferten Rohmaterialien bearbeitet. Dieser Produktionsbereich versorgt die Schweißerarbeitsplätze mit Teilen in entsprechender Qualität und Quantität. Unser Profil umfaßt Plasmaschneiden, Brennschneiden, Strahlen, Richten, Biegen und Kanten und Zuschneiden. Mit der Plasmaschneid-Anlage werden Stahlbleche unterschiedlicher Stärke geschnitten. Schnittpläne werden mit der SAPS pro W-Software bzw. mit der Messer OmniWin-Software angefertigt, wobei eine optimale, immer bessere Ausnutzung des Rohmaterials angestrebt wird. Durchschnittlich wird eine Blechmenge von 500 Tonnen monatlich für die eigengefertigten Erzeugnisse in diesem Produktionsbereich mittels der Brennschneidemaschinen und der Plasmaschneid-Anlage in einem Drei-Schichten-Betrieb geschnitten.

Werkzeuge und Maschinen im Produktionsbereich „Zuschneiden und Brennscheiden“:

  • Bandsäge
  • Plasmaschneid-Anlage
  • Abkantpresse
  • Große Kreissäge
  • Richtwalze
  • Fräsmaschine
  • Blechschere
  • Strahlanlage
  • Fräsmaschine zum Fräsen von Rohren
  • Brennschneidemaschine
  • Richtpresse

Stahlbearbeitung

Schweißerei:

SM3064Die Schweißereien unseres Werks sind für die Fertigung von geschweißten Konstruktionen für die Endverbraucher eingerichtet. Unsere Schweißarten sind wie folgt: MIG Normalschweißen, MIG-Impulsschweißen. Eine breite Palette von Baustählen, u. a. Feinkornstähle bis zur Fließgrenze von 960 werden durch unsere Schweißtechnologie verarbeitet. Unsere Lichtbogenhandschweißgeräten sind mit Invertertechnik und mit Impulstechnik ausgestattet. Einschaltdauer: 100 % 400 A, synergetische Steuerung.

Wir sind auch für Schweißen im AWI System z.B. für Schweißen von Aluminium und austenitischen Stähle eingerichtet. Wir verfügen über die Bescheinigung über Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahlbauten nach DIN 18800, erweitert auf DIN 15018 von SLV Duisburg und über Europäische Norm 15085-2; CL-1 Zertifikat für Bahnanwendungen-Schweißen von Schienenfahrzeugen und Fahrzeugteilen. 90 % unserer Schweißer sind zertifiziert.

SM3052Die Werkstücke können dank der eigengefertigten Drehvorrichtungen zu dem jeweiligen Werkstück positioniert werden. Bei speziellen Werkstücken werden Schweißschablonen eingesetzt, welche auf die speziellen Belange eingehend hausgefertigt werden. Für die Zusammenstellung der Bauteile werden ebenso hauseigen konstruierten und selbst hergestellten Zusammenstellvorrichtungen eingesetzt.

Maschinen und Werkzeuge in den Schweißereien:

  • Lichtbogenschweißmaschine mit Schutzgas und abschmelzender Elektrode
  • CLOOS Impulsschweißmaschine für Langnaht
  • CLOOS Schweißroboter mit ROMAT Impuls
  • Rundnahtschweißmaschine
  • Präzisionsrundnahtschweißmaschine
  • Schweißmanipulator

Vissza az előző oldalra